Ich hatte die Ehre mit dem Team von Black&White Fotografie für die Musculine Ausstellung von Ralf Wehrle und Uwe Frank zu Shooten.

Die zwei Fotografen bringen jährlich den erfolgreichen Kalender Musculine heraus welcher wirklich sehr ansprechend und in meinen Augen das „Non-plus-ultra“ der Körperaesthetik ist.

Ich hatte nicht nur die Ehre in dem Kalender zu sein sondern ein Bild von mir wurde auch bei der Musculine Ausstellung als Werbeplakat verwendet und somit war ich in Stuttgart und Umgebung überall auf großen Bannern zu sehen.

Florian Bornschier Musculine FITNESS MODEL

Hier eine Zusammenfassung über das Musculine Projekt:

Im Dezember 2009 haben Ralf Wehrle und Uwe Frank die Galerie Bovistra im Stuttgarter Westen eröffnet. Viele interessante Künstler haben wir in dieser Zeit ausgestellt. Bei den Vernissagen und Events in der Galerie, haben sich tolle Bekanntschaften ergeben, auch Freundschaften wurden geschlossen. Mit dem Galeriebuch möchten wir die ganzen 5 Jahre zusammenfassen, mit den Arbeiten der Künstler aber auch mit den Impressionen aus der Galerie.

Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es um die Finanzierung eines Galeriebuches. Fünf Jahre Galerie Bovistra!
Alle Künstler, die in diesem Zeitraum ihre Arbeiten bei uns ausgestellt haben, sind in dem Buch vertreten mit vielen Abbildungen ihrer Werke und mit Texten der jeweiligen Laudatorinnen und Laudatoren.
Die Galerie ist aber auch ein Ort der Kommunikation, deshalb kommen die Gäste und Besucher der Ausstellungen in dem Buch ebenfalls vor.
Hunderte von Bildern sind in diesen Jahren entstanden, die wir in dem Buch, als Impressionen ebenfalls zeigen.
Das Jubliäumsbuch lebt also von den Künstlern und ihren Werken, sowie deren Betrachter!
Helft mit indem ihr euch tolle Dankeschöns sichert!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist es ein Buch (21x21cm) im Hardcovereinband mit 132 Seiten zu realisieren, in dem die Künstler Christian Herr, Dirk Pudwell, Paul Revellio, Jonni Keastwo Jones, Hannes Steinert, Martin von Ostrowski, Frank Lorenz, Ümit Aslim, Georg Weise, Hubert Rieber, Rolant de Beer, Badia Azabo, Marcus Günther, Thomas Steffens, Felix Scheibner, Zeljko Rusic, Amelie Kim Weinert, sowieUwe Frank und Ralf Wehrle mit ihren Arbeiten vertreten sind. Aber auch die Gäste und Betrachter der Ausstellungen sind in dem Jubiläumszeitraum in Bilder festgehalten und als Impressionen, Bestandteil dieses Buches

 

Related Post